EIN BESUCH IN GLASHÜTTE IST MIT ABSTAND DER SCHÖNSTE ZEITVERTREIB

Bitte beachten Sie bei Eintritt in die Läden die geltenden Hygieneregeln: Halten Sie mindestens 1,50 m Abstand zu anderen Personen und verwenden Sie einen Mund-Nasen-Schutz.
Je nach Ladengröße ist es nur einer begrenzten Zahl von Personen erlaubt sich gleichzeitig im Raum aufzuhalten. Details entnehmen Sie bitte den Anschlägen in den Läden.
Es bestehen vereinzelt weiterhin Einschränkungen im Angebot. Bei speziellen Fragen kontaktieren Sie bitte direkt die jeweiligen Gewerbe.
Wir freuen uns sehr, Sie auch in diesen Zeiten in unserem wunderschönen Ort begrüßen zu dürfen.
Ihre Glashütter Dorfgemeinschaft

HANDWERK, KULTUR UND GESCHICHTE

Die Hütte wurde 1716 gegründet und war bis 1980 in Betrieb. Heute stehen den Besuchern eine Schau-Glasbläserei, Handwerk, Kunst, Kultur und Gastronomie offen.

mg

akt

essen

events

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

Sonderausstellung

Glas 1990. Eine Branche in der Transformation

Die ostdeutsche Glasindustrie in den "Treuhandjahren"

28.6 - 15.11.2020

 

 

 

 

Galerie PACKSCHUPPEN

Volker Scharnefsky

Malerei und Grafik

14.6.2020 – 26.8.2020

 

 

Über 300 Jahre Geschichte der Baruther Glashütte und über 3000 Jahre Glasherstellung

Museum in der Neuen Hütte

Dauerausstellung

Leben und Werk des Erfinders der Thermoskanne aus Glashütte

Reinhold Burger

Dauerausstellung

Kommende Ausstellungen

KALENDER

Märkte, Konzerte, Kulturveranstaltungen

Facebook Beiträge

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter!

Senden Sie eine Nachricht an newsletter@museumsdorf-glashuette.de